Zur Info: Das Clubheim bleibt bis auf weiteres geschlossen!

Überraschend klarer Sieg in Bachgau

HSG Bachgau III — BSC Urberach II     20:28 (8:17)

Spiel am 07. Dezember 2019

Bei der HSG Bachgau III hatten die Urberacher, mit personellen Problemen zu kämpfen, so konnte Trainer Claus-Peter Gotta nur 8 Feldspieler aufbieten. Nicht unbedingt optimale Voraussetzen für einen Auswärtssieg.

Die Spieler zeigten jedoch von der ersten Spielminute an eine konzentrierte Leistung und so sahen sich die Gäste nach 11 Minuten mit 7:0 vorne. Eine sehr gute Abwehrleistung mit dem überzeugenden Torhüter Niklas Beckmann legte dann den Grundstock für eine souveräne 17:8 Pausenführung.

Die zweite Spielhälfte wurde das Ergebnis problemlos verwaltet, zwar kamen die Gastgeber jetzt zu einigen Treffern, den deutlichen Abstand aus der ersten Hälfte konnten sie aber nur geringfügig verringern.

Die Urberacher zeigten ein beherztes und cleveres Handballspiel an dem alle Spieler einen ihren Anteil hatten und konnten somit einen mehr als verdienten Sieg mit auf den Heimweg nehmen.

Für den BSC II dabei: Toby Wörn, Niklas Beckmann, Jan Fischer (11/2), Jürgen Kuger (5), Marcel Schlutter (1), Thomas Helfmann (2), Andreas Gensert (4), Martin Beldermann, Jochen Werschkull (5), Andi Groh